Umgebungsluft-Kühler

Prozess Gas und Flüssigkühlung mit Umgebungsluft-Kühler

  • Reduzieren zu Umgebungstemperatur plus 10oC
  • Gas und Flüssigkeiten
  • Eigenständig oder als Teil eines Systems
  • Zweckgebundene Materialien

Hauptmerkmale

Komprimierung von Gasen kann die Temperaturen inakzeptabel hoch führen. Die meisten Kunststoff-Rohrleitungen, zum Beispiel, können durch zu hohe Temperaturen beschädigt werden.

Die Organics Umgebungsluft-Kühler können in Systemen eingesetzt werden, wo Temperaturen von rund 10oC über Umgebungstemperatur ausreichen um Prozess-Spezifikationen zu erfüllen.

Größenbereich

Diese Kühler können in verschiedenen Größen geliefert werden, für Geräte von 500 Kubikmeter bis zu 10.000 Kubikmeter pro Stunde Gasdurchlass. Größere Ströme können auf Anfrage bewältigt werden. Temperaturen können von mehreren hundert Grad Celsius zu nahe Umgebungstemperatur verringert werden.

Anwendung

Der Schutz der Pipeline und nachfolgenden Prozessen vor zu hohen Temperaturen ist die primäre Anforderung dieser Technologie. Es ist oft der Fall, dass die Gaszufuhr zu einem Motor maximale und minimale Temperatur Anforderungen hat .In diesem Falle kann es erforderlich sein, das Gas in Perioden von außergewöhnlich niedrigen Temperatur zu erwärmen. Ist dies eine Voraussetzung, können die Organics Umgebungsluft-Kühler optional mit einer Heizungsanlage ausgestattet werden.

 

Datenblätter herunterladen (in Englisch):
Umgebungsluft-Kühler



Vorherige Seite