Gas-Pumpen Sätze

Treibstoff-Kufen für Stromerzeugung. Die absolute Voraussetzung hier ist langfristige Zuverlässigkeit

Von Organics konstruierte, gefertigte und gelieferte Einheiten begreifen ausgereifte Technik für Deponiegas-Pumpanlagen, bei denen unnötige Ausfallzeiten unmittelbare Auswirkungen haben im Hinblick auf das Generieren von Einnahmen, und somit vermieden werden müssen.

Deponiegas ist ein einzigartiger Kraftstoff. Es besitzt Eigenschaften, die bei keinem anderen ähnlichen Brenngas, wie Erdgas oder Biogas aus Biogasanlagen anzutreffen sind. Aus diesem Grund muss eine Deponiegas Kraftstoff-Kufe speziell für diese Anwendung gebaut werden. Besonders hervorzuheben sind die hohen Raten der Feuchtigkeits-Ausfälle und die Möglichkeit, dass potentiell korrosive Spurengase entstehen. Diese reichen von Halogenen zu Ammoniak und Mercaptane.

Hauptmerkmale

  • Gaspumpensätze mit hoher Zuverlässigkeit
  • Optionale Druckluftkühlung und Kühlung für Taupunkt-Management
  • Standort-spezifisches Design
  • Automatische Entfernung der Feuchtigkeit bei Kondensat-Sammlung
  • Integrierte Steuerungssysteme mit Möglichkeit zur Verbindung mit dem Kontrollzentrum.

Eckdaten

  • Fördermengen: 50 bis 20.000 Kubikmeter pro Stunde
  • Saugdruck-Kopf: Saugdruck muss nur selten 150 mbar überschreiten, stärkere Vakuum-Systeme können eingesetzt werden.
  • Förderdruck-Kopf: Förderdrücke von 300 bis 600 mbar werden in der Regel mit zwei-stufigen Radialgebläsen erreicht. Höhere Druck-Köpfe, von bis zu 200 bar g, können mit Schraubkompressoren, Drehvenen-Kompressoren und mehrstufigen Kolbenkompressoren erreicht werden.

Organics Gas-Pumpen haben guteAufzeichnungen in der Zulieferung von Deponiegas zu Generatoren mit Rüstzeiten von über 99%.

 

Datenblätter herunterladen (in Englisch):
Gas-Pumpen Sätze



Vorherige Seite