Sy-Clone

Hoch-Kontakt Stripper/Wäscher ohne Säulenpackung

Die biologische Abstreifer/Wäscher-Einheit, die Sy-Clone® ist für folgende Aufgaben in einem chemischen Prozess ausgelegt:

  • Verpackung und Ablageflächen werden überflüssig
  • Die Notwendigkeit zur Innenreinigung wird reduziert durch das Entfernen gebildeter Feststoffe aus dem Prozessbehälter
  • Reduzierte Anlage-Höhe
  • Effizienz-Verbesserung

Sie erreicht diese Ziele durch die Schaffung eines Hoch-Impact Umfeldes mit maximierten Flächen und erleichtert so hohe Masse-Übertragungsraten mit eingeschränktem Kontaktvolumen. In Bezug auf Wartung gilt diese Technologie als praktikabel, zuverlässig und wirtschaftlich in vielen Orten auf der ganzen Welt.

Hauptmerkmale

  • Hoch-Impact Kontakt zwischen Flüssigkeit und Gasen
  • Hohe Übertragungsraten im Verhältnis zur Grundfläche
  • Erhebliche Einsparungen bei der Instandhaltung
  • Hochgradig blockier Sicher

Eckdaten

  • Mögliche Durchflussraten: Flüssig von 50 bis 2.000 Kubikmeter pro Tag; gasförmige Strömungen bis zu 20.000 Nm3/h
  • Temperaturbereich: Design-Systeme können operieren von kryogenen Temperaturen bis zu ca. 500oC bei Einrichtungen für Wärmerückgewinnung
  • Druckbereich: Von tiefen Vakuum zu etwa 25 bar Überdruck, abhängig von Parametern und der Auswahl der Materialien. Druckbehälter sind ASME UL gezeichnet.
  • Erforderliche Vorbehandlung: Grobfiltration für Feststoffe über 1 mm Durchmesser.

 

Datenblätter herunterladen (in Englisch):
Sy-Clone



Vorherige Seite